a

Lorem ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit dolor sit amet.

mensch in Plastikfolie gehüllt

Plastikfasten 2020

„40 Tage plastikfrei mit Spaß dabei“
heißt die Fasten-Aktion die das Kornhaus, Mitglied im ÖkoNetzwerk-Dortmund, in diesem Jahr in Dortmund initiiert.
Dabei geht es nicht darum, völlig auf Kunststoff zu verzichten. Vielmehr soll die Massenproduktion von Plastik auf ein umweltverträgliches Maß reduziert werden.
So entsteht etwa 30% des Plastikmülls durch Einwegverpackungen. Lebensmittel haben daran einen großen Anteil. Daher wird am Beginn des Plastikfastens die Vermeidung von Plastikverpackungen beim Einkauf stehen. Die Herausforderung lautet: „Wie viele Tage in der Fastenzeit schaffst du es, kein Plastik zu kaufen?“ Auf einer Teilnahmekarte kann jeder Tag ohne Einkauf von Plastik markiert werden. Es gibt Tipps, welche Behälter für den Einkauf geeignet sind und wo es welche plastikfrei verpackten oder sogar losen Lebensmittel gibt.

Im Erfolgstagebuch können alle Artikel eingetragen werden, die jetzt plastikfrei sind. In der zweiten Hälfte der Fastenzeit geht es dann auch um eine Reduzierung von Plastik beim Einkauf von Kosmetika, Wasch- und Putzmitteln sowie plastikfreie Textilien.

Jeden Donnerstag um 19 Uhr findet im Kornhaus, Lindemannstraße 14, ein Stammtisch statt, zum Austausch von Tipps und für gegenseitige Unterstützung. An einigen dieser Treffen wird es auch kurze Workshops geben. Plastikfasten wird unterstützt von Frau Lose und FairBleiben.

Alle Termine finden sich auf Facebook bei www.facebook.com/KornhausNaturkost sowie im Internet unter www.kornhaus-naturkost.de/nachhaltigkeit/unverpackt-plastikfrei/

Photo by Karina Tess on Unsplash